7. Föderations Skiwoche im Januar 2018

in Lech am Arlberg

Organisation: Monika Studer
Tel. 00423 793 7121

 

 

 

 

Rückblicke 

Rückblick
Föderations Skiwoche vom Sonntag, 22.01. bis Sonntag, 29.01.2017

in Lech am Arlberg

Skiwoche Rückblick 

 

Rückblick
Föderations Skiwochenende vom Dienstag 19. -  Sonntag 24. Jänner 2016 

in Lech am Arlberg

  • Winter 02
  • Winter 03
  • Winter 04
  • Winter 05
  • Winter 06
  • Winter 07
  • Winter 08
  • Winter 10
  • Winter 11
  • Winter 12
  • Winter 13
  • Winter 14
  • Winter 15
  • Winter 16
  • Winter 17

Rückblick:
Föderations Skiwochenende am 29., 30., 31. Jänner 2015 

Wir waren in Kals am Großglockner und wohnten im Gradonna Resort bei Martha Schulz.

 

 

 

  • Skifahren 01
  • Skifahren 02
  • Skifahren 03
  • Skifahren 04
  • Skifahren 05
  • Skifahren 06
  • Skifahren 07
  • Skifahren 08
  • Skifahren 09
  • Skifahren 10
  • Skifahren 11
  • Skifahren 12
  • Skifahren 13
  • Skifahren 14

Rückblick
Föderations Skiwochenende 2014: 

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!

  • Foederations Skifahren 2014 01
  • Foederations Skifahren 2014 02
  • Foederations Skifahren 2014 04
  • Foederations Skifahren 2014 05
  • Foederations Skifahren 2014 06
  • Foederations Skifahren 2014 07

 

Rückblick Föderations Skifahren 2013:

Wir waren super toll untergebracht, jede hatte eine Suite zur Verfügung dank Monika und ihren Kontakten zur Besitzerin. Wunderbares Essen - 2 Hauben verdächtig - und ein tolles Rundumservice! Das Skigebiet ist ganz großartig und anspruchsvoll, aber mit dem Skilehrer, der uns zur Verfügung gestellt wurde, war das ein super entspanntes Fahren.

Ich freue mich schon aufs nächste Jahr, da wir beschlossen haben, wieder dieses Resort zu besuchen, damit alle Clubschwestern, die zu Hause bleiben mussten, dass auch einmal kennenlernen können. Die Anfahrt betrug auch nur 3,5 Stunden, sodass wir am Anreisetag noch Ski fahren konnten. Auch am Sonntag waren wir noch zwei Stunden auf der Piste. Ich war begeistert und bin es noch, am liebsten würde ich gleich nochmal dorthin fahren.

Bericht von Johanna, unserer Past Präsidentin.